Links:

Platon/Calcidius : Timaios/Timaeus (griech./ lat./ deutsch
Feire Fiz (Hans Zimmermann) : Quellen zum Thema
"Schöpfung" und zum Weltbild der Antike und des Mittelalters
Platon/Calcidius : Timaios/Timaeus (griech./ lat./ deutsch:
Hieronymus Müller)


divisorplot.com
Meine Entdeckung des Jahres 2013! Hier ist das Lambdoma zwar als vereinfachte Zahlentabelle dargestellt, enthält jedoch eine interaktiven Java-Betrachter, um die Muster dieser Matrix in hohen Zahlengefilden zu untersuchen. Viele interessante Herleitungen!

Harmonik-Zentrum Deutschland
Offizielle Internetseite des Vereins der harmonikalen Forschungsgruppe in Deutschland, vormals: Kreis der Freunde um Hans Kayser, Bern.
Vereinsziele: 
Das übergeordnete Ziel des Vereins ist die Förderung und Verbreitung der Harmonik als ein ganzheitliches Denk- und Erlebnisprinzip auf der Grundlage der Entsprechung von Klang, Zahl und Form im Geiste von Pythagoras, Johannes Kelper und Hans Kayser 
Der Verein setzt sich zum Ziel, die heute vielerorts und manchmal noch ohne gegenseitige Verbindung laufenden Anstrengungen für ein harmonikales Verständnis zusammenzuführen und zu vernetzen.
Abgrenzung: 
Dabei darf der Begriff der Hamonik nicht mit der Harmonielehre in der Musik-Wissenschaft und -Praxis verwechselt werden. 
Die hier gemeinte Harmonik gründet sich auf wissenschaftliche Kriterien, geht aber darüber hinaus. Sie öffnet sich auch der Wahrnehmung, Erfahrung und übergreifender kultureller und sozialer Interaktion..


http://hanskayser.com
Wenn man diese Seite über Hans Kayser aus den USA öffnet, dann ahnt man nicht, welcher Informationsumfang einem hier erwartet! Ausgehend von der Person Hans Kayser und seinem Lebenswerk werden nahezu alle Themenbereiche rund um die Harmonik in Wort und Bild dargestellt.

http://dr-hans-g-weidinger.de
Sehr informative und authentische Seite vom Naturphilosophen,
Harmoniker und Diplomphysiker Dr. Hans G. Weidinger. Weiterere Themen sind u.a. auch: Kultur, Religion und die königliche Kunst.

Keplerstern – Signatur der Sphären
"
Die Signatur der Spären", astronomische Erkenntnisse die in unmittelbarem Zusammenhang zu den Lehren der Pythagoreer stehen, werden hier ausführlich untersucht. Es geht um symmetrische Sternfiguren, die von den Planetenbahnen unseres Sonnensystems "erzeugt" werden. Hier etwas ausführlicher:
SPHÄRENHARMONIE – STERNPOLYGONE IM ALL

Peter Plichta – Primzahlkreuz
Dr.Peter Plichta ist der Entdecker des Primzahlkreuzes. Ihm ist es als "Universalgelehrten" gelungen, zahlentheoretische Zusammenhänge zu erkennen, welche Berufsmathematiker (wie alle professionell Deformierten) mental nicht in der Lage sind, zu begreifen. Seine Erkenntnisse von der Dreiteilung der Zahlen und der Schlüsselbedeutung der hoch zusammengesetzten Zahl 24 in Bezug auf die Primzahlverteilung werden in der Fachwelt ignoriert, aber es sind unwiderlegbare, wichtige Tatsachen. Das Plichta aus diesen Tatsachen eine neue Heilslehre konstruiert, um sie in Buchform zu verkaufen, steht auf einen anderen Blatt.

Mathematik – Primzahlen, Teilbarkeit und die Zahl 24
Primzahlen, Teilbarkeit und die Zahl 24. Man nehme eine Primzahl größer als 3, multipliziere sie mit sich selbst und ziehe 1 davon ab. Warum ist das Ergebnis immer ohne Rest durch 24 teilbar?
Was ist verblüffend an diesem Mathematik-Rätsel? Intuitiv glauben viele nicht, dass man aus praktisch allen Primzahlen auf so einfache Weise Zahlen erzeuge könne, die alle durch die hochzusammengesetzte Zahl 24 teilbar sind. Auch über diesen Beitrag hinaus kann ich diese Internetseite sehr empfehlen.

MM-News – Primzahlen leicht zu knacken
Diese Internetseite von Michael Mross berichtet unzensiert über Politik, Wirtschaft, Geld und Börsencrash. Aber auch solche Artikel wie diesen kann man hier finden: "Primzahlen leicht zu knacken" Der Künstler und Philosoph Felix Stoffel hat im Jahre 2010 ebenso wie ich, das System der Primzahlverteilung erkannt und publiziert, allerdings nicht mit dem geometrischen Hintergrund und dem Bezug zur Tetraktys, von der offiziell ohnehin nicht viel bekannt ist....

Mathematische Basteleien
Solides Online-Nachschlagewerk für Geometrie und Zahlentheorie von einem Mathematiklehrer, sehr unterhaltsam und nicht so knochentrocken wie sonst üblich. Auch für Laien sehr gut erklärt und illustriert.

NEUTONUS REFORMATUS – Originalschriften Isaac Newtons
Die Wiederherstellung der unverfälschten geometrischen Bewegungslehre und Naturphilosophie Sir Isaac Newtons -
Übersetzung der Originaldokumente aus dem Lateinischen von
Ed Dellian 
"…Tatsächlich ist die – geometrische – viergliedrige Proportion, oder eben die „Tetraktys“, der Schlüssel sowohl zum Verständnis der authentischen platonischen Naturphilosophie der Renaissance, von Cusanus bis hin zu Galilei und Newton, als auch der Schlüssel zum Verständnis der bisher von den Experten – zugegebenermaßen! – nicht verstandenen Prinzipien der modernen Physik."
– Ed Dellian –  

Pythagoras-Institut Dresden
Sehr informative Seite rund um die Themen Harmonik, Heilige Geometrie, Global Scaling usw. Der Betreiber bietet zu diesen und ähnlichen Themen Seminare an.


Philosophietexte im Internet
Willkommen im Archiv deutschsprachiger Philosophietexte
Dietrich Scheglmann Reprintverlag

Die Wasserklangbilder von Alexander Lauterwasser
Alexander Lauterwasser ist vielen bekannt durch seine Arbeiten über von ihm in Wassertropfen erzeugten Klangfiguren.
Weniger bekannt ist, dass er sich intensiv mit der Frage der Entstehung von biologischen Formen innerhalb der Naturgeschichte, also der Morphogenese in der Evolution des Lebens auseinandersetzt.

Snowcrystals, Eiskristalle
Entstehung von Eiskristallen unter Laborbedingungen. Hervorragende Fotos und Videos vom Wachstum der Eiskristalle. Masaru Emotos Theorien werden hier angezweifelt, wurden aber auch nicht überprüft.


Weitere Links folgen.
Letzte Änderung: 19.06.2015


^ Zurück nach oben zum Menü ^



Links